In Ascoli Piceno

Italien gedenkt bei einer Trauerfeier der Opfer des Erdbebens

Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
1 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.
Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
2 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.
Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
3 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.
Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
4 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.
Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
5 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.
Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
6 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.
Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
7 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.
Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
8 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.

Nach dem verheerenden Erdbeben in Italien mit zahlreichen Toten hat am Samstag eine Trauerfeier stattgefunden.

Meistgelesen

Grausiger Fund: Arbeiter stoßen bei Abrissarbeiten auf Skelett

Grausiger Fund: Arbeiter stoßen bei Abrissarbeiten auf Skelett

Wahnsinn im Hafen von Sydney: Taucher machen unglaublichen Fund

Wahnsinn im Hafen von Sydney: Taucher machen unglaublichen Fund

17-Jährige will nur ihr Handy aufladen - und ist kurz darauf tot

17-Jährige will nur ihr Handy aufladen - und ist kurz darauf tot

Olympia 2018 in Pyeongchang: Der Medaillenspiegel

Olympia 2018 in Pyeongchang: Der Medaillenspiegel

Mann isst Fleisch, geht zum Arzt - der macht Horror-Entdeckung im Auge

Mann isst Fleisch, geht zum Arzt - der macht Horror-Entdeckung im Auge

Hummels mit Medien-Kritik: "Wir werden uns mit Nichtssagendem abfinden müssen"

Hummels mit Medien-Kritik: "Wir werden uns mit Nichtssagendem abfinden müssen"

Kommentare