1. Heidelberg24
  2. Welt

Mann wacht ohne Gebiss auf und findet Hund mit neuem Lächeln

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Zwei Bilder von Hündin Maggie mit dem Gebiss ihres Besitzers
Maggie steht das Gebiss wahrscheinlich noch besser, als ihrem Besitzer © Twitter/@eUniFiEd

Shih Tzu/Chihuahua Mix Maggie hat generell eine fröhliche Persönlichkeit. Doch an diesem Tag sah man der Hündin die gute Laune noch mehr an als sonst.

Maggie ist eine spitzbübische Hündin, die gern mal Unsinn treibt. So auch im Sommer 2018, als sie ihrem Besitzer sein Gebiss klaute. Der alte Mann störte sich an dem Zahnersatz und nahm ihn heraus, als er ein Mittagsschläfchen machen wollte. Nichtsahnend legte er die Zähne neben sich auf die Couch. Doch als er aufwachte, waren sie plötzlich verschwunden, extratipp.com* berichtet.

Zunächst dachte der Mann, er hätte das Gebiss vielleicht im Badezimmer gelassen. Doch als er sich auf die Suche machte, entdeckte er die Shih Tzu/Chihuahua-Hündin mit einem breiten Grinsen im Gesicht. Während ihr Besitzer schlief, muss Maggie sich den Zahnersatz geschnappt haben.

Böse konnte der Mann bei dem witzigen Anblick nicht werden. Auch seine Tochter Eunice, brach vor Lachen in Tränen aus, als er ihr Bilder der Hündin schickte. Diese teilte Eunice später auf Twitter und brachte auch die Menschen im Netz zum Schmunzeln. Außerdem wurde nach Gebiss von Maggie nicht beschädigt. Und selbst wenn - der Mann hatte sowieso vor, sich ein neues zu kaufen.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant