1. Heidelberg24
  2. Welt

Mercedes-Kunde frustriert über schlechten Service

Erstellt:

Von: Franziska Vystrcil

Kommentare

Mercedes CLA Shooting Brake, fahrend von seitlich hinten
Wegen eines Motorschadens brachte ein Kunde seinen Mercedes CLA in die Werkstatt (Symbolbild). © Daimler AG

Seit mehr als zwei Monaten wartet ein Mercedes-Kunde auf die Rückgabe seines Wagens. Auf Facebook machte er seinem Ärger Luft.

Stuttgart - Der Kunde ist König, so heißt es. Auch bei Mercedes-Benz legt man Wert auf guten Service und Beratung. Doch ein Kunde machte in einer Mercedes-Werkstatt nun eine unschöne Erfahrung: Seit mehr als zwei Monaten ist der CLA des Mannes wegen eines Motorschadens in Reparatur. Doch wie es um sein Fahrzeug steht und wie die Reparatur vorangeht, dazu bekommt der Mercedes-Besitzer keine Auskunft. Auf Facebook beschwerte sich der Mann nun darüber.

BW24* weiß, wie der Mercedes-Kunde auf den schlechten Service reagiert hat.

Aufgrund der Chipkrise kommt es in der gesamten Automobilindustrie aktuell zu Verzögerungen. Auch Mercedes ist von dem Problem betroffen. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare