1. Heidelberg24
  2. Welt

Neue Regelung für Europapark-Besucher

Erstellt:

Von: Julian Baumann

Kommentare

Blick auf den Europapark.
Ein neues Konzept für Schnelltests in Rust soll den Tourismus wieder ankurbeln. © Europapark

In Baden-Württemberg trat am heutigen Montag die neue Corona-Verordnung in Kraft. Da auch im Ortenaukreis die Inzidenz sehr niedrig ist, gibt es neue Regeln für einen Europapark-Besuch.

Rust - Der Europapark hat nach einem mehrmonatigen Lockdown wieder für die Besucher geöffnet. Der beliebteste Freizeitpark Deutschlands öffnete zunächst als Modell-Projekt, mit dem die Infektionslage in einem großen Erlebnispark analysiert werden sollte. Inzwischen ist er jedoch, wie auch andere Parks im Südwesten, wieder vollständig geöffnet. Allerdings gelten noch immer die gängigen Corona-Regeln wie die Maskenpflicht und der Mindestabstand in Bereichen des Parks. Eine wichtige Regelung wurde nun jedoch mit der neuen Corona-Verordnung des Landes gelockert. Wie BW24* berichtet, gibt es neue Corona-Regeln für den Europapark - was sich nun für Besucher ändert.

Seit dem 3. Juni hat auch die Wasserwelt Rulantica wieder geöffnet, mit einer neuen Attraktion (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare