Öffentliche Suche

Vermisste aus Offenbach aufgefunden – Sie ist weit gereist

+
In Offenbach (Hessen) gab es einen Vermisstenfall. Inzwischen ist die Frau wieder aufgefunden worden.

In Offenbach (Hessen) gab es einen Vermisstenfall. Inzwischen ist die Frau wieder aufgefunden worden.

  • Jaqueline H. aus Offenbach (Hessen) wurde vermisst
  • Die Vermisste ist inzwischen wohlbehalten aufgefunden worden
  • Die Fahndung nach Frau H. ist eingestellt.

Update vom Montag, 09.03.2020, 17.19 Uhr: Die Vermisste Jaqueline H. ist inzwischen wieder aufgefunden worden. Sie hat sich in eine Klinik bei München begeben, wie die Polizei mitteilte. Die Fahndung ist eingestellt.

Erstmeldung vom Montag, 09.03.2020, 12.32 Uhr: Offenbach – Wer hat Jacqueline H. gesehen? Die 52 Jahre alte Frau aus Offenbach (Hessen) wird vermisst. Am Donnerstag, 05.03.2020, verließ sie ihr Zuhause im Stadtteil Bieber und wurde seither nicht mehr gesehen. Die Polizei hat eine öffentliche Suche veranlasst. Die bislang letzte Spur führt nach Frankfurt

Vermisst! Frau aus Offenbach verschwindet – Polizei fahndet

Ganz in der Nähe der Hauptwache in Frankfurt (Hessen) wurde noch am Tag ihres Verschwindens das Haustier der Vermissten gefunden: Der kleine schwarze Hund saß unverletzt in der Goethestraße. Jacqueline H. soll den Hund dabei gehabt haben, als sie in Offenbach aufbrach. Die Polizei glaubt, dass die Gesuchte sich zuletzt im Bereich des Fundorts aufgehalten haben könnte. 

Die Polizei in Offenbach bittet die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Suche. Sie hat zwei Fotos herausgegeben, eines davon zeigt auch den Hund der Vermissten. Außerdem findet sich in der Mitteilung eine Beschreibung der Gesuchten.

Letzter Aufenthaltsort Frankfurt? Details zur Vermissten aus Offenbach (Hessen)

  • Jacqueline H. ist 52 Jahre alt. 
  • Sie ist 1,65 Meter groß und hat eine schlanke Figur. 
  • Die Vermisste hat kurze braune Haare mit blonden Strähnchen. 
  • Bei ihrem Verschwinden soll sie mit einer blauen Jeans, einer olivgrünen Jacke und schwarzen Nike-Schuhen bekleidet gewesen sein. 
  • Die Frau aus Offenbach ist laut Polizei auf Medikamente angewiesen.

Vermisst! Wer hat Jacqueline H. aus Offenbach (Hessen) gesehen?

Wer kann Angaben zu Jacqueline H.s Aufenthaltsort machen? Wem sind die Frau aus Offenbach (Hessen) und ihr Hund aufgefallen? Wer hat sie in Offenbach, Frankfurt oder der näheren Umgebung gesehen? Die Kriminalpolizei Offenbach hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 069 8098-123. Auch jede andere Polizeidienststelle nimmt Hinweise auf die Vermisste entgegen.

Jacqueline H. aus Offenbach ist nicht die einzige Person in Hessen, die vermisst wird (Zum Vermissten-Portal der Polizei Hessen). Auch im Falle eines jungen Mannes aus Wiesbaden läuft eine öffentliche Suche. Er ist seit Mitte Februar verschwunden. In Nordhessen fehlt seit Ende Januar von einem 39-Jährigen jede Spur. Selbst großangelegte Suchaktionen blieben erfolglos

Eine 53 Jahre alte Frau aus Trebur (Hessen) wird vermisst. Von ihr fehlt jede Spur. Die Polizei sucht nach der Vermissten und wendet sich an die Öffentlichkeit.

Im nordhessischen Morschen (Schwalm-Eder-Kreis) wird ein 15-Jähriger vermisst. Eine umfangreiche Suchaktion blieb ohne Erfolg.

In Hessen wird eine Frau vermisst: Keine Spur von Johanna Noll aus Kalbach bei Fulda. Die Situation ist laut Polizei prekär.

Ein Mann aus Darmstadt ist verschwunden: Sein letztes Lebenszeichen war eine Telefongespräch mit seiner Frau

Weiterhin vermisst wird ein Mann aus Hanau. Er ist auf ärztliche Hilfe angewiesen.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion