Feierliche Tradition und Partyspaß

Die schönsten Bilder vom Oktoberfest

Oktoberfest 2015 Anfang bis Ende
1 von 37
Mit dem "Ozapf is" von Oberbürgermeister Dieter Reiter fällt der Startschuss. Mit nur zwei Schlägen zapfte Reiter heuer an.
Oktoberfest 2015 Anfang bis Ende
2 von 37
Die Mass danach schmeckte deshalb umso besser.
Oktoberfest 2015 Anfang bis Ende
3 von 37
Schönes Wetter: Eine Seltenheit auf dem Oktoberfest 2015.
Oktoberfest 2015 Anfang bis Ende
4 von 37
Das traditionelle Standkonzert der Oktoberfestkapellen auf den Treppenstufen der Bavaria.
Oktoberfest 2015 Anfang bis Ende
5 von 37
Das traditionelle Standkonzert der Oktoberfestkapellen auf den Treppenstufen der Bavaria.
Oktoberfest 2015 Anfang bis Ende
6 von 37
Beinahe ruhig und friedlich wirkt das Riesenrad in der Nacht.
Oktoberfest 2015 Anfang bis Ende
7 von 37
Auch wenn 2015 weniger Besucher gekommen sind, voll ist es immer noch.
Oktoberfest 2015 Anfang bis Ende
8 von 37
Enges Gedränge - und das wegen eines Gerstensaftes.

München - Oktoberfest das bedeutet für München 16 Tage Feiern im Ausnahmezustand. Hier gibt es die schönsten Bilder von der Wiesn.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Teenie-Randale auf Kerwe: Schaulustige verursachen Großeinsatz der Polizei!

Nach Teenie-Randale auf Kerwe: Schaulustige verursachen Großeinsatz der Polizei!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

„Hart aber fair“-WM-Talk: Basler beleidigt Özil – „Körpersprache von einem toten Frosch“

„Hart aber fair“-WM-Talk: Basler beleidigt Özil – „Körpersprache von einem toten Frosch“

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

Mann (28) droht Bundespolizisten sie mit einem Messer zu töten! 

Mann (28) droht Bundespolizisten sie mit einem Messer zu töten! 

Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft

Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.