Täter erbeuten 14 Paletten  

Räuber überfallen Lastwagen voller Spielzeug 

Paris - Schöne Bescherung: Einen ganzen Lkw voller Spielzeug für Weihnachten haben Diebe im Großraum Paris leergeräumt.

Der Lastwagen wurde am Montagabend auf einer Autobahn bei Moissy-Cramayel von hinten gerammt, dann überholt und gestoppt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Zwei Unbekannte hätten den Fahrer zum Aussteigen gezwungen und seien mit dem Lkw davongerast. Der Lastwagen wurde dann rund zehn Kilometer entfernt leer aufgefunden. Die Beute: 14 Paletten Spielzeug.

Jedes Jahr vor Weihnachten häufen sich in Frankreich die Diebstähle von Päckchen oder die Überfälle auf Lager und Lkws. Ein bevorzugtes Ziel sind oft Post-Lieferwagen, die als weniger gesichert gelten.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Rot-Grün in NRW abgewählt - Kraft tritt zurück

Rot-Grün in NRW abgewählt - Kraft tritt zurück

Kommentare