20 Millionen beschlagnahmt

Polizei gelingt Schlag gegen Mafia-Boss

+
Riesen-Erfolg für die italienische Polizei: Die Carabinieri haben Güter im Wert von 20 Millionen Euro sichergestellt. Die Waren wurden von den Mafiosi rund um den Superboss Matteo Messina Denaro kontrolliert.

Rom - Riesen-Cou für die italienische Polizei: Im Kampf gegen die Mafia haben die Carabinieri Güter im Wert von 20 Millionen Euro sicherstellen können.

Die Waren seien von Mafiosi um den Superboss Matteo Messina Denaro kontrolliert worden, teilten die örtlichen Behörden am Montag mit.

Denaro gilt als Kopf der Cosa Nostra in Sizilien und ist seit mehr als 20 Jahren auf der Flucht. Der Mann, bekannt auch als Frauenheld und Sportwagenliebhaber, gehört zu den meistgesuchten Männern der Welt und wurde in Abwesenheit für mehrere Morde verurteilt. Zu den beschlagnahmten Gütern gehören unter anderem Autos, Bankkonten, Baufirmen, Agrarland und Warenhäuser.

dpa

Bilder: Europa nimmt Abschied von Altkanzler Helmut Kohl

Bilder: Europa nimmt Abschied von Altkanzler Helmut Kohl

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Missbrauchsvorwürfe: Papst-Vertrauter Pell beurlaubt

Missbrauchsvorwürfe: Papst-Vertrauter Pell beurlaubt

Kommentare