Böschung hinabgestürzt

Schäferhund-Mischling rettet älteren Mann aus lebensbedrohlicher Lage

Ein Schäferhund auf einer Wiese hat einen Stock im Maul.
+
In Metzingen rettete ein Schäferhund-Mischling einem älteren Mann das Leben (Symbolbild).

In Metzingen wurde ein Schäferhund-Mischling bei einem gewöhnlichen Spaziergang plötzlich zum Helden: Er spürte einen älteren Mann auf, der eine steile Böschung hinabgefallen war.

Metzingen - Bei einem Spaziergang in Metzingen wurde ein Schäferhund-Mischling plötzlich unruhig und verschwand kurz darauf im Gebüsch. Die Besitzerin des Hundes wurde stutzig und schaute die steile Böschung hinab.

Wie BW24* berichtet, war ein älterer Mann die Böschung hinabgestürzt - der Schäferhund-Mischling rettete ihm vermutlich das Leben. Die Besitzerin alarmierte die Feuerwehr, die den Mann zusammen mit dem Rettungsdienst bergen und ins Krankenhaus bringen konnte.

Nicht in allen Geschichten ist der Hund der Held - manchmal auch das Opfer: In der Nähe der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart schlossen Menschen die Heckklappe des fremden Autos und ein wehrloser Hund starb an einem Hitzschlag (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare