Schlimmer Vorfall in Schöntal

Von Scheunentor erschlagen! Mann (†90) bei schrecklichem Arbeitsunfall gestorben

+
Ein 90-jähriger Mann kam am 1. April bei einem schlimmen Arbeitsunfall in Schöntal ums Leben (Symbolfoto).

Ein 90-jähriger Mann wollte am Montag (1. April) ein Scheunentor reparieren. Nach einem kurzen Augenblick der Unachtsamkeit passierte ein schreckliches Unglück: 

Schöntal - Ein vermeintlich umspektakulärer Arbeitstag wurde einem 90-jährigen Mann in der Nähe von Heilbronn zum Verhängnis – er verlor bei einem schlimmen Unfall sein Leben. Darüber berichtet HEIDELBERG24*.

Tödlicher Arbeitsunfall in Schöntal: Mann von Scheunentor erschlagen

Der Mann war am Montagnachmittag (1. April) auf einem Hofgrundstück damit beschäftigt, ein Scheunentor zu reparieren. Aus bislang unbekannten Gründen löste sich das plötzlich das Tor aus der Verankerung und stürzte auf den 90-Jährigen. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle.

Ein Zeuge, der ebenfalls mit Arbeiten auf dem Grundstück beschäftigt war, bemerkte kurz darauf der am Boden liegende Tor. Als er es wegzog, fand er den toten 90-Jährigen darunter.

*HEIDELBERG24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

rob

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare