Maskenpflicht im Internet

Schule in Ludwigsburg löst mit Masken-Fotos hämische Kommentare im Netz aus

Abiturienten am Gymnasium Dresden Klotzsche stehen vor Beginn der Konsultationen im Treppenhaus und tragen einen Mundschutz.
+
Coronavirus in Baden-Württemberg: Maskenpflicht an Schulen gilt nicht im Internet (Symbolbild).

Eine Schule in Ludwigsburg in der Region Stuttgart löste mit vier Fotos auf ihrer Homepage einen Shitstorm auf Facebook auf. Abgebildet sind vier Mitarbeiterinnen des Sekretariats - sie tragen einen Mund-Nasen-Schutz.

Ludwigsburg - Durch die anhaltende Corona-Pandemie gelten im Kontakt mit Menschen nach wie vor gewisse Hygienemaßnahmen. Dazu zählt auch das Tragen einer Maske beim Einkaufen und in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Eine Schule in Ludwigsburg bei Stuttgart löste nun mit Bildern auf der Homepage einen Shitstorm auf Facebook aus. Die Bilder zeigen auf vier Einzelportraits, Mitarbeiterinnen des Sekretariats mit Masken. Das Netz reagierte mit Unglauben auf die Bilder, Unterstützung kam jedoch von den Ministerien.

Wie BW24* berichtet, löste eine Schule in Ludwigsburg mit Masken-Fotos einen Shitstorm aus - „Verblödung in Vollendung“.

Ludwigsburg in Baden-Württemberg ist der sechstgrößte deutsche Landkreis und Sitz großer Unternehmen. Zentrum ist die Barockstadt mit dem Residenzschloss (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare