1. Heidelberg24
  2. Welt

Trotz Coronavirus findet ein Festival in Stuttgart ohne Schutzmasken statt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marleen van de Camp

Vor einer Bühne stehen Liegestühle auf Sitzinseln aus Grasteppich - so wird der wegen des Coronavirus erforderliche Mindestabstand eingehalten.

Trotz des Coronavirus in Baden-Württemberg brauchen Festival-Besucher beim Kastellsommer am Römerkastell Bad Canstatt dank Sitzinseln keine Schutzmaske. © Screenshot: Instagram/phoenixhalle

Wegen des Coronavirus wurde praktisch jedes Festival abgesagt. Doch in Stuttgart findet der Kastellsommer sogar ohne Mund-Nasenschutz statt.

Stuttgart - Wegen des Coronavirus wurde für diesen Sommer bisher jedes Festival absagt. Doch in der Landeshauptstadt Stuttgart finden seit Mitte Juni wieder Open Air Veranstaltungen statt.

Wie BW24* berichtet, findet ein Festival in Stuttgart trotz Coronavirus sogar ohne Mund-Nasen-Schutz statt. Im Römerkastell haben 99 Besucher Platz. Für den Mindestabstand sorgen kleine Inseln.

Das Coronavirus war in Stuttgart stark verbreitet. (BW24* berichtete).

*BW24 ist Teil des Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant