Keine Angaben zur Identität der Insassen

Leichtflugzeug in Südafrika abgestürzt - Zwei Deutsche tot

Kapstadt - Beim Absturz eines Leichtflugzeugs in Südafrika sind nach Polizeiangaben zwei deutsche Insassen ums Leben gekommen.

Eine Polizeisprecherin sagte am Montag der Deutschen Presse-Agentur, die Maschine vom Typ Piper PA-28 sei am Donnerstag kurz nach dem Start in Pongola in der südlichen Provinz KwaZulu-Natal abgestürzt. Das Flugzeug sei komplett ausgebrannt.

Die Frau und der Mann aus Deutschland seien sofort tot gewesen. Zur genauen Identität der beiden und zur Unglücksursache gab es zunächst keine Angaben. Die Luftfahrbehörde habe eine Untersuchung eingeleitet, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Wacken 2017: Die besten Bilder der Fans und Bands

Wacken 2017: Die besten Bilder der Fans und Bands

Massive Gewalt bei Ultrarechten-Demo in US-Stadt

Massive Gewalt bei Ultrarechten-Demo in US-Stadt

Großeinsatz gegen bewaffnete Banden in Armenvierteln von Rio de Janeiro

Großeinsatz gegen bewaffnete Banden in Armenvierteln von Rio de Janeiro

Kommentare