Tödliches Unglück während Flugshow in der Schweiz

Unglück Flugshow Schweiz
1 von 4
Bei einem Unglück während einer Flugshow in der Schweiz ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei Leichtflugzeuge seien laut Polizeiangaben am Sonntag bei der Veranstaltung in Dittingen in der Luft zusammengeprallt.
Unglück Flugshow Schweiz
2 von 4
Bei einem Unglück während einer Flugshow in der Schweiz ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei Leichtflugzeuge seien laut Polizeiangaben am Sonntag bei der Veranstaltung in Dittingen in der Luft zusammengeprallt.
Unglück Flugshow Schweiz
3 von 4
Bei einem Unglück während einer Flugshow in der Schweiz ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei Leichtflugzeuge seien laut Polizeiangaben am Sonntag bei der Veranstaltung in Dittingen in der Luft zusammengeprallt.
Unglück Flugshow Schweiz
4 von 4
Bei einem Unglück während einer Flugshow in der Schweiz ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei Leichtflugzeuge seien laut Polizeiangaben am Sonntag bei der Veranstaltung in Dittingen in der Luft zusammengeprallt.

Bei einem Unglück während einer Flugshow in der Schweiz ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei Leichtflugzeuge seien laut Polizeiangaben am Sonntag bei der Veranstaltung in Dittingen in der Luft zusammengeprallt.

Meistgelesen

WM 2018 im Live-Ticker: Wegen Neymars Schwalben - kuriose Aktion in brasilianischer Kneipe

WM 2018 im Live-Ticker: Wegen Neymars Schwalben - kuriose Aktion in brasilianischer Kneipe

Türkei-Wahl: Erdogan-Sieg offiziell bestätigt – Anhänger in Deutschland feiern - Özdemir warnt

Türkei-Wahl: Erdogan-Sieg offiziell bestätigt – Anhänger in Deutschland feiern - Özdemir warnt

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Asylstreit: CSU-Urgestein vergleicht Söder mit Trump - Streit in der Partei wächst

Asylstreit: CSU-Urgestein vergleicht Söder mit Trump - Streit in der Partei wächst

Anschläge auf verschleierte Frauen geplant? Polizei in Frankreich nimmt zehn Verdächtige fest

Anschläge auf verschleierte Frauen geplant? Polizei in Frankreich nimmt zehn Verdächtige fest

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion