Polizei sucht nach Zeugen

Unbekannte schießen auf Asylbewerberheim in Niesky

Görlitz/Niesky - In der Nacht zum Samstag haben Unbekannte aus einem vorbeifahrenden Auto auf ein Asylbewerberheim im sächsischen Niesky geschossen. Verletzt wurde niemand.

Unbekannte haben aus einem vorbeifahrenden Auto auf ein Asylbewerberheim im sächsischen Niesky (Kreis Görlitz) geschossen. Menschen wurden bei dem Vorfall in der Nacht zum Samstag nicht verletzt, wie die Polizei in Görlitz mitteilte. In der Glasscheibe eines Fensters im ersten Stock gebe es ein etwa vier Millimeter großes Loch. Womit geschossen wurde, war zunächst unklar. Das betroffene Zimmer war zur Tatzeit hell erleuchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Bilder: Europa nimmt Abschied von Altkanzler Helmut Kohl

Bilder: Europa nimmt Abschied von Altkanzler Helmut Kohl

Missbrauchsvorwürfe: Papst-Vertrauter Pell beurlaubt

Missbrauchsvorwürfe: Papst-Vertrauter Pell beurlaubt

Gewalt beim G20-Gipfel: Die Protestnacht in Bildern

Gewalt beim G20-Gipfel: Die Protestnacht in Bildern

Kommentare