1. Heidelberg24
  2. Welt

Weihnachts-Wahnsinn: Haus in Baden-Württemberg erstrahlt in 55.000 Lichtern

Erstellt:

Von: Julian Baumann

Das Weihnachtshaus von Sven Kovacs in Herbolzheim.
Das Weihnachtshaus in Herbolzheim erhellt mit rund 55.000 LEDs die Nacht. © Sven Kovacs/Facebook-Screenshot

Durch die Corona-Pandemie finden in diesem Jahr in vielen Städten keine Weihnachtsmärkte statt. Im Kreis Emmendingen kann jedoch ein Weihnachtshaus mit rund 55.000 LEDs bestaunt werden.

Herbolzheim - Durch die Corona-Krise ist auch die Advents- und Weihnachtszeit in diesem Jahr deutlich anders als in den Vorjahren. In den meisten Städten findet kein Weihnachtsmarkt statt, es gibt jedoch Alternativen. In Herbolzheim (Kreis Emmendingen) in Baden-Württemberg kann beispielsweise ein mir rund 55.000 LEDs erhelltes Haus bestaunt werden. Sven Kovacs, der Besitzer des „Weihnachtshauses“, hat bereits im November mit Freunden und Nachbarn begonnen, das Haus weihnachtlich herzurichten. Inzwischen erhellen die Lichter und die meterhohen Figuren die Nachbarschaft und ziehen zahlreiche Besucher an. Die Besucher müssen sich jedoch an die Corona-Verordnungen halten, das ist dem Hausherrn sehr wichtig.

Wie BW24* berichtet, erstrahlt ein Haus in Baden-Württemberg in 55.000 Lichtern - Weihnachts-Wahnsinn.

Statt einem großen Weihnachtsmarkt gibt es in der Landeshauptstadt Stuttgart (BW24* berichtete) in diesem Jahr mehrere kleinere Stände, die über die ganze Innenstadt verteilt sind. *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare