Stark bewölkt oder neblig-trüb

Wetter bringt Tauwetter und Regen

+
Der Berliner Dom spiegelt sich in der Spree.

Offenbach - Am Sonntag ist es vielerorts stark bewölkt oder neblig-trüb. Nur hier und da lockert es auf, bevorzugt an den Alpen mit längerem Sonnenschein. In der Westhälfte kann es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach etwas regnen oder nieseln.

Die Temperatur steigt auf 1 bis 6 Grad, am Niederrhein auch etwas darüber. Der Wind weht meist schwach aus vorherrschend südlichen Richtungen.

In der Nacht zum Montag bleibt es meist stark bewölkt und vor allem in der Nordhälfte regnet es örtlich ein wenig. Die Tiefstwerte liegen im Nordwesten zwischen 3 und 0 Grad und bis -4 Grad im Südosten.

Mann verletzt fünf Menschen mit Kettensäge - Fotos

Mann verletzt fünf Menschen mit Kettensäge - Fotos

Bilder: Europa nimmt Abschied von Altkanzler Helmut Kohl

Bilder: Europa nimmt Abschied von Altkanzler Helmut Kohl

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Kommentare