1. Heidelberg24
  2. Welt

Wetter: Tief aus Island bringt nochmal Schnee und Glätte

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sina Alonso Garcia

Viel Schnee liegt auf Autos, die am Straßenrand parken.
Schnee liegt auf Autos in der Stuttgarter Innenstadt. © Marijan Murat/dpa

Neuschnee satt gab es am Wochenende in ganz Baden-Württemberg. Anfang der Woche kann es abermals schneien und Glätte droht.

Stuttgart - In vielen Regionen in Baden-Württemberg schneite es am Wochenende kräftig - in weiten Teilen des Landes gab es viel Neuschnee und eine geschlossene Schneedecke. Auch am heutigen Montag ist im Südwesten nochmal mit Schneefällen zu rechnen. Einige Zentimeter Neuschnee könnten noch hinzukommen. Das Wetter in Stuttgart und Deutschland soll laut DWD weiterhin winterlich sein. Neben Schnee gibt es auch gefrierenden Regen, der für gefährliche Straßenbedingungen durch Glatteis sorgt.

Wie BW24* berichtet, sorgt ein Tief aus Island mit einem eiskalten Mitbringsel für Chaos und bringt „brisanten Wochenstart“.

Wetter: Polarwirbel bricht zusammen - eisiger Winter bis Mitte April droht (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare