1. Heidelberg24
  2. Bauen & Wohnen

Zimmerpflanzen für positive Energie: Diese Pflanzen muntern auf

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Franziska Irrgeher

Zu sehen ist eine pink blühende Orchidee in einem Wald, der Hintergrund ist unscharf (Symbolbild).
Orchideen sind tolle Zimmerpflanzen für positive Energie (Symbolbild). © teerawit / Panthermedia / Imago

Zimmerpflanzen können durchaus Einfluss auf unser Wohlbefinden haben. Entweder durch den abgegebenen Sauerstoff oder schon durch ihren Anblick.

München – Zimmerpflanzen haben uns durch diverse Lockdowns begleitet und wer vor der Pandemie kein Pflanzenfan war, hat wahrscheinlich spätestens währenddessen seinen grünen Daumen getestet. Welche Zimmerpflanze der Liebling wird, hängt von den eigenen Vorlieben ab. Doch gibt es einige Lehren, die bestimmten Pflanzen bestimmte Wirkungen zuordnen. Feng Shui beispielsweise arbeitet auch mit ausgewählten Zimmerpflanzen in der Wohnung. Wer es nicht ganz so strikt möchte oder noch keine Lieblingspflanze hat, kann auch einfach Zimmerpflanzen kaufen, die für positive Energie sorgen*, berichtet 24garten.de*.

Viele Zimmerpflanzen eignen sich gut für Räume wie Schlafzimmer oder Badezimmer. Je nach Pflanze produzieren sie dann nachts beispielsweise Sauerstoff oder kommen mit Schatten gut klar. Bestenfalls bekommt die Zimmerpflanze aber natürlich den für sie besten Standort. Mit dem Menschen harmonieren sollte eine Pflanze außerdem. Einige Pflanzen sollen zudem gezielt für positive Energie sorgen oder Glück bringen. Diese Pflanzen sind natürlich auch ideale Geschenke. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant